Merkel, Spahn und die Rundfunklizenz, Hass gegen Schlecky Silberstein & Döpfner geht zu Netfli‪x‬

Facebook darf weniger Meinungsfreiheit, Springer-Chef Döpfner wechselt zu Netflix, die Taz beruhigt ihre Mitarbeiter vor dem Digitalumbau 2022 und das ZDF digitalisiert seine hunderttausenden Sendebänder.

Ein großes Thema diese Woche waren die Anfeindungen gegenüber Christian Brandes aka. Schlecky Silberstein nach einem Satirevideo zu den Protesten von rechten Gruppen in Chemnitz. Brandes vertraut der Kunstfreiheit noch, hängt aber ein großes „Aber“ dran.

Außerdem sprechen wir über die Rundfunklizenz. Merkels Sendung fällt laut ZAK doch nicht darunter, aber ein andere Politiker wird nun beobachtet. http://bit.ly/2DycrAn

Videoempfehlung: https://youtu.be/cro1sY1GT78


Anhören auf:
Apple Podcast | Spotify | In Ihrer Podcast-App |

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner