Interview mit WDR-Journalist Oskar Vitlif, zu viel Thailand-News, YouTubes Schutz vor Fakenews

In der zweiten Folge von Unter Zwei spricht Levin Kubeth im Interview mit dem WDR-Journalist Oskar Vitlif über die WM-Berichterstattung, über Pressefreiheit, Oskars Instagram-Serie und über vom russischen Staat geblockte Dienste.

Außerdem geht es um die neuerdings verpflichtende Nennung von Liefertermine bei Onlinebestellungen, um Apple Music und Spotify, um die Metadaten, die beim twittern gesammelt werden und um YouTubes neue Maßnahmen, Falschnachrichten entgegenzuwirken.

Außerdem hatte die New York Times da einen peinlichen Fehler. Thema Nummer Eins in dieser Woche war die Höhlenrettung in Thailand. Über die übereifrige Berichterstattung geht es auch in Unter Zwei. Anmelde-Tipp: Deutschland spricht (http://bit.ly/2NOEJYd )


Anhören auf:
Apple Podcast | Spotify | In Ihrer Podcast-App |

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner