Die Rechtsstreitigkeiten von DLF, Telegraph und Taz & Facebook bezahlt Nutzer: Lizenz zum Spähen

Der Deutschlandfunk fliegt aus dem Kabelnetz von Unitymedia, der britische Daily Telegraph entschuldigt sich bei Melania Trump, die Tageszeitung gewinnt eine Klage gegen den Chemiekonzern Bayer wegen einer Titelseite zum Thema Glyphosat und der Bundesgerichtshof erklärt die Klage der FAZ wegen Drohbriefen an Redaktionen neu.

Das große Gesprächsthema der Woche war Facebook. Techcrunch hat aufgedeckt, dass Facebook Nutzern Geld anbietet, wenn sie den hauseigenen VPN-Klienten installieren, mit dem sie ziemlich detailliert Nutzer beobachten können.

Leseempfehlungen:


Anhören auf:
Apple Podcast | Spotify | In Ihrer Podcast-App |

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner