Julia Baumann, wie kann eine Lokalzeitung Facebook-Gruppen nutzen?

Facebooks Algorithmenumstellung hat Medienunternehmen getroffen. Ein Trend, der daraufhin aufkam, waren Gruppen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg sagte, die bei weitem am schnellsten wachsenden Bereiche der Online-Kommunikation seien Direktnachrichten, Gruppen und Stories. An anderer Stelle werden Gruppen das neue Herzstück von Facebook genannt.

Ein Medium, dass schon lange mit Gruppen Erfahrungen sammelt, ist die Lindauer Zeitung, die zur Schwäbischen Zeitung gehört. Im Interview mit Unter Zwei erzählt die Redakteurin Julia Baumann über ihre Erfahrungen mit der „Du weißt, dass Du aus Lindau bist, …“-Gruppe, wie sie die Gruppe zur Themenfindung und Recherche einsetzen und gibt Tipps für andere Medienhäuser, die auf den Gruppen-Zug aufspringen wollen.

Anhören auf:
Apple Podcast | Spotify | In Ihrer Podcast-App |


Lesetipps zum Thema Facebook-Gruppen:


In eigener Sache: Das ist die letzte Folge mit Felix. Durch sein Volontariat bei der Stuttgarter Zeitung braucht er in seiner freien Zeit auch mal etwas Abstand vom ständigen journalistischen Arbeiten.

Hört Unter Zwei damit auf? Auf keinen Fall! Levin führt den Podcast weiter.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner