„Sponsored by“-Recherchen, Snapchat Shows & der Faktencheck bei „Was mein Leben reicher macht“

Ein AfD-Politiker muss der „Welt“ Schadensersatz zahlen, Journalisten können wieder Informationen über Domains abfragen und einige deutsche Medien machen bei Snapchats neuen Format „Shows“ mit.

Werden wir bald mehr „sponsored by“- oder „made possible by”-Recherchen sehen? http://www.dirkvongehlen.de/netz/journalismus-mit-der-unterstuetzung-von-philanthropic-supporters/

In der „Zeit“ gibt es die Kategorie „Was mein leben reicher macht“. Hier erscheinen Leserzuschriften über amüsante oder emotionale Erlebnisse. Die „Zeit“ gibt an, diese einem Faktencheck zu unterziehen, jedoch liegt Unter Zwei ein Fall vor, in dem offensichtliche Falschangaben übersehen wurden.

Leseempfehlungen:

Sehempfehlungen:


Anhören auf:
Apple Podcast | Spotify | In Ihrer Podcast-App |

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner