Unterwegs im Ausland 2: Leid und Gefahr in Krisengebieten

In Folge 2 der Korrespondentïnnen-Serie spreche ich mit dem Spiegel-Journalisten Christoph Reuter. Er ist studierter Islamwissenschaftler und oft unterwegs in den Krisenregionen der Welt. Im Interview geht um die Gefahren, die er in seinem Job begegnet, wie er mit Leid und Tod umgeht, wie Recherchen in Krisengebieten ablaufen und welche Hilfe er vor Ort hat.

Anhören auf:
Apple Podcast | Spotify | In Ihrer Podcast-App |


Erwähnte Links:

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner